NEWS

34 Schwimmerinnen und Schwimmer vertraten den Schwimmclub Uster Wallisellen an den diesjährigen Sommer-Schweizermeisterschaften in Lancy. Nach drei aufregenden und warmen Tagen, kann folgendes Fazit gezogen werden: Mit 29 umgehängten Medaillen gewann der SCUW den Medaillenspiegel und entschied die Mannschaftswertung ganz klar für sich.

Andrea Merola gewann am Freitag über 100m Brust die erste Medaille für den SCUW. In einer Zeit von 1:05.82 schlug er im Final als Dritter an und verdiente sich die erste Bronze-Auszeichnung. Über die halbe Distanz gewann er bei den Junioren mit einem grossen Vorsprung ausserdem noch die höchste Auszeichnung und wurde so über 50m Brust als Juniorenschweizermeister 2019 gekrönt.

Bei den Damen war der Final über 100m Brust noch erfolgreicher: Sara Staudinger und Seraina Sturzenegger sorgten mit ihrem Einsatz gleich für eine doppelte Uster-Besetzung auf dem Podest. Sara stoppte die Uhr nach 1:11.79 und Seraina nach 1:13.38 Minuten die Uhr und platzierten sich so auf Platz 1 resp. 3! Nur kurze Zeit spätere brillierte Seraina gleich noch einmal und schlug im Final über 100m Delphin in einer Zeit von 1:02.00 an. Über 200m Vierlagen konnte sie mit einem ausgezeichneten Sieg über 200m Vierlagen in 2:21.47  ihren Medaillensatz mit der goldenen Auszeichnung gleich noch komplettieren. Auf dem Podest begleitete sie auch wieder Sara Staudinger, die dieses Mal mit einer Zeit von 2:22.53 den zweiten Rang einnahm. Auch über 50m (33.40) und 200m Brust (2:33.98) gewann Sara eine weitere Silbermedaille. Alisa Stoffel sorgte mit ihrem dritten Rang über 200m Vierlagen in einer Zeit von 2:23.15 für ein perfektes Uster-Trio auf dem Podest. Über die doppelte Distanz entschied sie dann gleich noch das Rennen in 5:08.86 für sich und feierte so ihren Titelgewinn.

Bei den Herren sahen die Lagenstrecken ebenso erfolgreich aus. Lucas Manetsch gewann dabei sowohl über 200m Lagen (2:07.34) als auch über 400m Lagen () das Rennen für sich. Über 200m teilte er sich das Podest mit seinem drittplatzierten Clubkollegen Ian Gloor mit einer Zeit von 2:10.88 das Podest. Über 400m Lagen erfreute der 16-jährige Gian-Luca Gartmann mit seinem zweiten Rang in 4:38.64 den SCUW! Manetsch schlug über 200m Brust ausserdem noch mit einer Zeit von 2:19.96 als Dritter an. Das Rennen entschied SCUW-Schwimmer Jolann Bovey in 2:14.57 für sich. Bovey wurde mit seiner Zeit im Vorlauf in 2:13.15 auch noch für das Rennen mit den meisten Punkten ausgezeichnet!

Auch Marianne Müller schaffte den Sprung gleich zwei Mal auf das Podest. Über 200m Delphin schlug sie als Zweite in einer neuen Bestzeit von 2:20.47 an, während sie über 200m Brust als Dritte (2:36.73) das Rennen beendete. Zwei Mal feiern konnte auch Olivier Nowak der über 50m Delphin (25.06) und über 50m Freistil (24.00) den ersten resp. dritten Rang erreichte. Die 50m-Strecken liefen auch für Laura Gyenes mehr als erfreulich: mit ihren zwei Siegen über 50m Rücken und Brust und ihrem dritten Rang über 50m Delphin wurde sie bei der Juniorenauswertung gleich drei Mal auf dem Podest ausgezeichnet. Die 16-jährige Gwendolyn Ewert sorgte mit ihrem dritten Platz über 800m Freistil in 9:23.94 für eine Bronzemedaille bei den langen Distanzen.

Im Verlaufe der Wettkämpfe standen diverse Mannschaften des SCUW auch bei den Staffelrennen auf dem Podest. In diesem Sinne gratulieren wir allen Schwimmerinnen und Schwimmer für die tollen Leistungen und wünschen eine schöne und wohl verdiente Sommerpause!

An dieser Stelle gratulieren wir auch die langjährige Elite-Schwimmerin Simona Staudinger zu einer erfolgreichen Schwimmkarriere, die mit diesen Meisterschaften zu Ende geht. Wir wünschen ihr für die Zukunft nur das Beste und hoffen natürlich, sie bald wieder im Hallenbad begrüssen zu dürfen.

Ein besonderer Dank gilt auch der Elite-Schwimmerin Ellen Jenni, die neben vielen tollen Rennen uns auch mit ihren tollen Fotos bereicherte! Die volle Fotogalerie findet ihr auf unserer FB-Seite.

GO USTER!

Member of

 

 

swissswimming

Haupt-Sponsor

 
energiuster2015

 
 

myrtha pools2017

Sponsor

Logo boeckli

 

gzo wetzikon

CO-Sponsoren

werke
 

schwimmschule140
 

buechi140

Medienpartner

z ost


 
Sporternährung
 
logo sponser neu

 

Partner