Home/News


JSM 2014 in Schaffhausen
30.07.2014 (pbk/ho)

JSM Tag 1: Gold für Jill Benne, Marianne Müller und Zoe Preisig

Am ersten Tag der Nachwuchs Schweizermeisterschaften im 50m-Freibad in Schaffhausen gewinnen die Schwimmer und Schwimmerinnen des SC Uster Wallisellen neun Einzelmedaillen und eine...weiter
Sanierung und Erweiterung des Hallenbad Uster
14.04.2014 (je) Am 30. März 2014 freute sich der Schwimmclub Uster Wallisellen riesig – und das nicht nur wegen den 23 Medaillen, die an den diesjährigen Langbahn-Schweizermeisterschaften in Oerlikon gewonnen wurden: Die Stimmberechtigten der Stadt Uster haben der Hallenbad-Vorlage klar zugestimmt, das...weiter
SCUW Materialverkauf
09.04.2014 Der nächste Materialverkauf findet diesen Samstag, 12. April von 11 bis 13 Uhr im SCUW Büro im Hallenbad Buchholz in Uster statt. Bitte beachten: Rechnungen werden nur für Beträge über CHF 50.- ausgestellt. Beträge darunter müssen bar bezahlt werden. Es werden keine Kreditkarten, EC-Karten oder...weiter
4 TEAMS, 3x GOLD UND 1x SILBER! - VM 2014
06.04.2014 Alle 4 Mannschaften schafften den Sprung aufs Podest, was für ein Wochenende!

(je) Das Herren A-Team verteidigt zum sechsten Mal in Folge den Titel der Vereinsmeisterschaften! Aron Serafini, Christoph Meier, Valerio Romagnoli, Sven Pfeuti, Tim van Berkel, Simon Rabold, Martin Schweizer und...weiter
Klares Ja zum Hallenbad
02.04.2014 Zo/Avu (Hof) Das Resultat zeigt deutlich: Die Ustermer wollen die Sanierung und Erweiterung des Hallenbads Buchholz – und zwar zum etwas teureren Minergiestandard Plus.

Im Herbst 2016 können die Ustermer in einem 50-Meter-Becken ihre Runden drehen, oder etwa den neuen Wellnessbereich...weiter
Stadt hofft auf ein Ja im Buchholz
29.01.2014 ZO/AvU (Hof) Das Hallenbad Buchholz soll bis 2016 saniert und erweitert werden. Nur: Zuerst muss das 38-Millionen-Projekt am 30. März an die Urne. Der Stadtrat rechnet mit der Zustimmung des Souveräns, da auch eine reine Sanierung bis zu 20 Millionen Franken kosten...weiter
Philippe Walter wird Direktor Swiss Swimming
19.01.2014 (pbk) Anlässlich der ordentlichen Sportversammlung von Swiss Swimming am 18. Januar 2014 wird Philippe Walter von den Vereinsvertretern einstimmig zum neuen Direktor von Swiss Swimming gewählt. Walter tritt die Nachfolge der zurücktretenden Jeannine Pilloud an. Der SchwimmClub Uster Wallisellen...weiter
Über 30 Medaillen erschwommen
12.01.2014 (Anzeiger von Wallisellen / Edgar Eberhard)

Wallisellen: Der diesjährige Förderpreis geht an drei talentierte Nachwuchsschwimmer

Den diesjährigen Förderpreis haben sich drei jugendliche Schwimmende aus Wallisellen gesichert. Mit ihren Erfolgen an verschiedenen Schwimmwettbewerben...weiter
DANKE!
25.12.2013 Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Angestellten, unseren TrainerInnen, unseren AssistenztrainerInnen, unseren HelferInnen unserem Medical-Team und unseren SchwimmerInnen für Ihren Beitrag zum Erfolg des SchwimmClub Uster Wallisellen.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und...weiter
Toller Erfolg der SCUW-Damen am VM-Jugendfinal
15.12.2013 (phw/rho) Die SCUW Damen wurden, mit lediglich 57 Punkten Abstand, hinter den favorisierten Limmat Sharks ausgezeichnete zweite im VM Jugend-Final in Meilen. Das Team mit Sara und Simona Staudinger, Zoe Preisig, Hanna-Karina Müller, Sarah Heim und Jill Benne kämpfte den ganzen Wettkampf durch mit...weiter
Vier für den nächsten Schritt
15.12.2013 (ZO/AvU, rho) Erstmals hat der SC Uster Wallisellen vier Profitrainer angestellt.
Er nimmt in der Schweiz eine Vormachtstellung ein – und möchte diese ausbauen.

Es herrscht eine gelöste Stimmung im Bistro des Ustermer Schwimmbads Buchholz. Vier Trainer, zwei Schwimmer
und der...weiter
5 SCUW-Schwimmer und 2 Betreuer zur Kurzbahn-EM
09.12.2013 (pbk) Mit Julia Hassler, Christoph Meier, Sven Pfeuti, Valerio Romagnoli und Martin Schweizer reisen fünf Athleten des SchwimmClub Uster Wallisellen zu den Europäischen Titelkämpfen auf der kurzen Bahn vom 12. bis 15. Dezember nach Herning in Dänemark. Betreut werden unser Schwimmer vor Ort von...weiter
Bronzemedaille für Sara Staudinger
07.12.2013 (pbk) Sara Staudinger, Vierte nach den Vorläufen, legt im Final über 200m Brust ein Brikett nach und gewinnt in 2:37.92 Minuten die Bronzemedaille am Amsterdam Swim Cup 2013. Beim internationalen Langbahnmeeting in Amsterdam (Holland) kann sich Nico Spahn im 100m-Brust-Final mit 1:05.72 nicht...weiter
Nico Spahn, Sara und Simona Staudinger starten in Holland
06.12.2013 (pbk) Die SCUW Mitglieder der Swiss Swimming Junioren-Nationalmannschaft Nico Spahn, Sara und Simona Staudinger starten an diesem Wochenende am Amsterdam Swim Cup 2013.

Seite des Veranstalters: http://www.amsterdamswimcup.nl/EN/

Melde-, Start- und Resultatlisten...weiter
Gold für Romagnoli, Hassler und die Männer-Lagenstaffel
01.12.2013 (pbk) Am dritten und letzten Tag der Schweizer Kurzbahnmeisterschaft 2013 in Lausanne reiten die SCUW-Schwimmer weiter auf ihrer Erfolgswelle. Der für die Kurzbahn-EM qualifizierte Valerio Romagnoli gewinnt die 100m Brust. Routinier Julia Hassler crawlt über 800 Meter zum Sieg. Die Ustermer Männer...weiter
Kurzbahn-SM: SCUW Höhenflug hält an
01.12.2013 (pbk) Am zweiten Tag der Schweizer Kurzbahnmeisterschaft 2013 in der Olympiastadt Lausanne setzten die SCUW-Schwimmer ihren Höhenflug fort. Rückenschwimmer Sven Pfeuti gewinnt nach dem 50m-Sprint auch über 100 Meter. Martin Schweizer siegt souverän in seiner Paradedisziplin 50m Burst und auch über...weiter
EM-Limiten für Pfeuti und Romagnioli
30.11.2013 (pbk) Mit Sven Pfeuti über 50m Rücken und Valerio Romagnoli über 200m Brust qualifizieren sich nach Martin Schweizer und den beiden Liechtensteiner Julia Hassler und Christoph Meier zwei weitere SCUW-Schwimmer für die europäischen Titelkämpfe.

Sven Pfeuti löste mit seiner Siegerzeit von...weiter
Formtest für die Elite im Ausland
23.11.2013 (pk) Zwei Wochen vor der Kurzbahn Schweizermeisterschaft nutzte die Elite des SCUW das Wochenende bei internationalen Wettkämpfen als Formtest.

Ein Teil der Mannschaft fuhr zum sehr gut besetzen Wettkampf nach Lyon (F), wo hauptsächlich die Mittelstrecken geschwommen wurden.

Die...weiter
Jugend-VM: 3 SCUW-Teams im Final
22.11.2013 (pk) Nun steht es fest. Wie durch Swiss Swimming kommuniziert, haben sich mit -zwei Damen und einer Herrenmannschaft, insgesamt drei Mannschaften des SCUW für den VM-Final Jugend am 14.12.2013 in Meilen qualifiziert.

Die 1. Frauenmannschaft geht als Zweite ins Final und ist somit...weiter
Stephan Widmer besucht SCUW Elite Team
14.11.2013 (pbk) Am Mittwoch 13. November 2013 besuchte der ehemalige SCUW-Schwimmer und Usters erster angestellter Profitrainer seinen ehemaligen Verein. Im Rahmen seines Reisejahres stoppte der in Australien lebende Schweizer Auswanderer in Wallisellen für ein Gespräch mit Vereinspräsident Philippe Walter....weiter
Gemeinderat Uster sagt JA zu Hallenbadprojekt
11.11.2013 Update 13.11.13: PDF vom Artikel im AvU/ZO. (pbk) An seiner heutigen Sitzung ist der Gemeinderat der Stadt Uster dem Antrag des Stadtrats gefolgt und hat das Hallenbadprojekt gutgeheissen. Mit 26 zu 4 stimmt die Versammlung der Renovation und Erweiterung des Hallenbad Buchholz zu. Die Erweiterung...weiter
Ustemer Schwimmer dominieren die regionalen Meisterschaften
29.10.2013 (mst) Am vergangenen Wochenende fanden Ustemer Kurzbahn-Schwimmbecken die regionalen Meisterschaften statt. Für die Ustemer Schwimmer bot sich also die Möglichkeit, ihren Trainingsstand zu überprüfen. Wie gut in der vergangenen Zeit trainiert wurde, zeigt sich nicht nur an den zahlreichen guten...weiter
Schlussbericht der Altpapiersammlung
Schlussbericht der Altpapiersammlung vom Samstag, 5. Oktober 2013 als PDF Dokument.
Schlussbericht der Altpapiersammlung (PDF)
Trainingsweekend in Filzbach
25.09.2013 (je) Mit rund 60 Schwimmerinnen und Schwimmer der Gruppen Nachwuchs A, Nachwuchs B, Nachwuchs C, Kids A und Kids B reisten die sechs Trainerinnen vom Freitag bis Sonntag nach Filzbach. Egal ob die Teilnehmer ein Schwimmtraining im Hallenbad absolvierten, den „Cup Song“ mit krachenden Bechern...weiter
Clubmeisterschaften: Sturzenegger und Schweizer am schnellsten
09.09.2013 (pbk) Martin Schweizer (25) verteidigt seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich und kann sich bereits zum zweiten Mal als Clubmeister krönen lassen. In Abwesenheit der Vorjahressiegern Megan Connor nutzt Seraina Sturzenegger die Gunst der Stunde und gewinnt bei den Frauen ihren ersten...weiter
Baillod Schweizermeister über 10 km
26.08.2013 (ap) 15 Jahre nach seiner ersten SM Medaille schwimmt Baillod als Aussenseiter zum Sieg.
Am vergangenen Wochenende hat sich die Open-Water Elite der Schweiz in Zollikon ZH versammelt um den Besten zu krönen. Mit am Start waren vom SCUW Rahel Kempf (99) und Julien Baillod (80).
Der...weiter
Den Kanal bezwungen
22.08.2013 ZO/AvU Hof Gino Deflorian hat seinen Plan in die Tat umgesetzt: Gestern hat der in Maur wohnende Bündner als erster Schweizer Mann den Ärmelkanal von Dover nach Cap Gris Nez in Frankreich schwimmend zurückgelegt.

Gino Deflorian schwimmt, bis sein Arm auf dem Sand aufschlägt. Dann...weiter
36000 Armzüge von England nach Frankreich
21.08.2013 (pbk) 11:06 Stunden nach seinen Start in Samphire Hoe (England) jubelte der Schweizer Schwimmer Gino Deflorian am Mittwochabend, 20. August, am Strand von Cap Gris Nez (Frankreich), nachdem er erfolgreich den Ärmelkanal durchschwommen hat. Gino Deflorian ist der erste Schweizer Mann, der...weiter
Gino Deflorian bereit für den Start
19.08.2013 (pbk) Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen, das OK des Bootskapitäns ist eingetroffen nun steht also einem Start am Dienstagmorgen um ca. 9:30 Uhr (10:30 CH-Zeit) nichts mehr im Wege.

Gino Deflorian wird versuchen als erste Schweizer Mann den Ärmelkanal von Flokestone (GB) nach Cap Gris...weiter
Start verzögert sich weiter
15.08.2013 (pbk) Gino Deflorian muss sich weiter in Geduld üben bevor er den Ärmelkanal bezwingen kann. Das Wetter spielt ihm erneut einen Streich. Sah es am Mittag noch so aus, als könnte man einen Start wagen – obwohl mit vielen Wellen zu rechnen gewesen wäre – riet der Bootsführer am Abend nach...weiter
Wetter verzögert Start
14.08.2013 (pbk) Nachdem ein 70jähriger Japaner am Mittwochmorgen um 3:30 Uhr zur Ärmelkanaldurchquerung gestartet ist und nach 12 Stunden rund 5 Kilometer vor dem Ziel aufgeben musste, verzögert sich der Start von Gino Deflorian um mindestens einen Tag. Der Bootskapitän rechnet für Donnerstag mit schlechtem...weiter
Gino Deflorian grösstes Schwimmabenteuer
07.08.2013 Medienmitteilung SCUW/ho Der Churer Gino Deflorian will Mitte August den Ärmelkanal durchschwimmen und so der erste Schweizer Schwimmer werden, dem diese Herkulesaufgabe gelingt. Der Ärmelkanal ist die meistbefahrene Seestrasse der Welt. Mit einer Breite von rund 33 km, einer Wassertemperatur...weiter